Fachhändler Login





Kein Passwort?
Jetzt registrieren...
1.jpg
Unternehmensprofil & Infodaten - Wir über uns

Zukunft hat Geschichte!

Und das seit 1942

Kleine Firmengeschichte.

 

Gegründet ist Meitzner + Meitzner 1942 von dem Ehepaar Elise und Otto Meitzner in Rathenow. Zunächst wurden nur Teile für andere Hersteller gefertigt, keine kompletten Brillen.

Aber schon 1950 verkauften wir komplette Brillenfassungen an den augenoptischen Fachhandel. Gefertigt wurden schon bald nicht nur die damaligen Kassenbrillen, sondern auch „Zuzahlungsmodelle“, Sonnenbrillen und Arbeitsschutzbrillen. 1951 folgte der Umzug nach Leverkusen.

 

Bekannt wurden wir durch die große Auswahl an preiswerten, modischen Acetatfassungen, „Made in Germany“. Modell Calw, das wohl bekannteste Modell, wurde mehr als 900.000 mal verkauft und zählt zu den meistverkauften Brillenmodellen in Deutschland.

Heute ist unsere Kollektion vor allem durch die erfolgreichen Marken Creek, Fat Boy, vintage eyewear und eye-wink bekannt.

 

MMCalw

 

Acetat in seiner ganzen Vielfalt!

Aus Acetatmaterial lassen sich, wie Sie wissen, nicht nur Brillenfassungen produzieren, sondern auch schöne Schmuckstücke, wie Armreifen, Ketten, Amulette, Ringe, Schlüsselanhänger, Kämme, Knöpfe usw. fertigen. Das macht insbesondere AZUBIS mit dem Material vertraut und bringt zusätzlich Freude.

Nach wie vor haben wir interessante Materialien zu günstigen Preisen für Sie vorrätig.

Acetat



Seit 1951 in Leverkusen.

Meitzner gebäude

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Wegbeschreibung

© 2018 Meitzner + Meitzner GmbH + Co KG